Mein Verständnis

Das Ergebnis guter Teamarbeit ist mehr als die Summe der Einzelleistungen. Nur wenn alle in die gleiche Richtung streben, kann das Team erfolgreich sein. Hochleistungsteams haben daher gemeinsame Ziele, Werte und Spielregeln der Zusammenarbeit; sie zeichnet ein „Wir-Gefühl“ aus. Gut funktionierende Teams hinterfragen regelmäßig (etwa einmal pro Jahr) ihre Ziele und Arbeitsweisen.

 

Meine Zielsetzung

Teams haben Spaß gemeinsam etwas zu erreichen. Jeder engagiert sich. Zwischenmenschliche Themen sind kein Tabu und werden offen angesprochen und systematisch bearbeitet.

 

Mein Angebot

Ich begleite Teams, wenn es darum geht, Teams neu zu positionieren, Konflikte zu klären, Aufgaben neu zu organisieren, Strategien zu entwickeln, Erwartungen zu klären oder ein Selbstverständnis zu entwickeln. Ich unterstütze Sie darin, Barrieren zu überwinden, Konflikte auszuräumen, Klartext zu reden und wertschätzend zuzuhören. Ich fokussiere auf die Stärken und Ressourcen von Teams. So erreichen wir eine hohe Akzeptanz durch die Teammitglieder und erzielen überraschend positive Effekte. Durch unterschiedliche Methoden und Vorgehensweisen bringen sich alle Teammitglieder in das gemeinsame Arbeiten ein und schaffen so ein gemeinsames Ergebnis.

  • Teamtraining
  • Teamsupervision
  • Teamworkshops
  • Konfliktmoderation

Ein Beispiel – Ein Team arbeitet bereits mehrere Jahre gut zusammen. Die Führungskraft führt einen Teamworkshop durch mit der Zielsetzung: Optimierung der Zusammenarbeit / verbessertes gemeinsames Management der im Team bestehenden Schnittstellen / verbesserte Nutzung der Potenziale aller Teammitglieder / Intensivierung der Kommunikation und gegenseitigen Unterstützung

> Exemplarischer Ablauf (PDF, 107 KB)